Mittwoch, 12. März 2008

Antjes Geburtstag

So, nun komme ich dazu auch meine Eindrücke dazu los zu werden.

Mir hat es sehr gut gefallen. Vor allem Antje wieder zu sehen und natürlich Regina und Anja. Dazu hab ich auch noch Katse und Minismama kennen gelernt.

Das war toll.

Dann wurde noch ein Foto von uns verrückten Hobbyschneiderinnen bzw. Wichteln gemacht. Danke an Robin. Hast du prima gemacht.

hinten v.l.: Katja, Anja, Regina und Ines

unten vl.: Kati, Antje und ich




Die Rückfahrt leider nicht so. Ich stand nach einer halben Stunde im Stau. Ist ja nicht so schlimm, aber ich musste dann auch noch aufs Klo. Geht natürlich nicht so mitten auf der Autobahn.

Mir liefen bald die Tränen, denn mit der Zeit tut es richtig weh. Zum Glück löste sich dann der Stau nach einer weiteren halben Stunde wieder auf (es war ein Unfall). Und dann kam das erlösende Schild: 5km bis zur nächsten Raststätte. Ich hätte es keine 5min länger mehr ausgehalten.

Was dann passiert wäre???? Ich mag es mir nicht ausmalen. *auweia*

0 Kommentare: